Was macht KMB| eigentlich?

Was macht KMB| eigentlich? Nr.1:
Machbarkeitsstudie einer Vermarktungsidee

Der eWir gucken in welchem Medium Sie Ihre Zielgrupppen am Besten findenrste Teil der „Was macht KMB| eigentlich?-Reihe beschreibt eine Machbarkeitsstudie, die wir für ein Vermarktungskonzept erstellt haben. Dabei haben wir uns das Ganze in der Diskussion stehende Kommunikationsspektrum von Papier-Mailing über E-Mail-Marketing, Online- und Search-Engine-Marketing bis zu klassischer Werbung mit Radio, TV und Plakat vorgenommen und diese in Szenarien bzgl. ihrer Effizienz und Effektivität für die Geschäftsidee bewertet.

 

Was macht KMB| eigentlich? Nr.2:
Hilfe zu Selbsthilfe durch unsere Seminare

KMB| Seminare

Als Unterstützung für Sie bieten wir seit der Gründung von KMB| Seminare an. Unsere Seminare finden Sie bei renommierten Fortbildungs­anbietern wie der BITKOM Akademie aber auch im Angebot verschiedener deutscher Hochschulen wie der Universität Duisburg-Essen, der Universität Siegen und der Brüder Grimm Berufs­akademie Hanau.

 

Was macht KMB| eigentlich? Nr.3:
Vor-Ort-Einsätze für unsere Kunden in Sachen IT-gestützter Unternehmens- und Vertriebskommunikation

Wir von KMB| arbeiten da, wo Sie es wollen.KMB| – im Moment noch nur der Gründer und Inhaber Dr. Klaus M. Bernsau – übernimmt auch längere Vor-Ort-Projekte bei Kunden in Deutschland und Mittel­europa. Dabei geht es immer mehr um Themen an der Schnitt­stelle von Unternehmens­kommunikation und IT-Einsatz. Also z.B. die Anforderungs­definition für die Vertriebs­software eines inter­nationalen Finanz­dienst­leisters, die Migration und Neu­ausrichtung eines Kunden­karten­programms bei einem europäischen Handels­unternehmen oder die Optimierung und Justierung eines Multipartner-CRM-Programms für eine Fachmarktkette.

 

Was macht KMB| eigentlich? Nr.4:
Positionierungs-Workshops – Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan oder zum Raubvogel

Unser bewährtes Modell begleitet Sie durch den Prozess.Posi­tionierungs-Workshop ist dem einen oder anderen vielleicht gar kein Begriff; im Prinzip geht es in einem Posi­tionierungs-Workshop darum, sich als Unter­nehmen seines Selbst­bildes und Standes im Markt­geschehen bewusst zu werden. Das ist die Posi­tionierung des Unter­nehmens. Schließlich kennt man das auch aus dem privaten Bereich: Man fragt sich, wie man von außen gesehen wird, ob man auch das vermittelt, was man vermitteln möchte oder man fragt sich ganz banal: wer bin ich? Das kann auch jedem Unter­nehmen passieren. Ist sich das Unter­nehmen dieses Problems aber bewusst, kann es zusammen mit KMB| eine neue Posi­tionierung entwickeln.

 

Was macht KMB| eigentlich? Nr.5:
Mit WordPress Gärten lebendig werden lassen – Website-Neugestaltung im Garten- und Landschaftsbau

Website-Neugestaltung durch KMB|Dass heute praktisch kein Unternehmen mehr ohne Website am Markt bestehen kann, ist begriffen. Aber inzwischen sind viele Websites schon in die Jahre gekommen. Was tun, wenn die Optik etwas angestaubt wirkt und die Technik mit modernen Smartphones nicht mehr mithalten kann? Mit diesen Fragen sind Unternehmen bei KMB| genau richtig, weil wir neutral und unvoreingenommen die verschiedenen Alternativen prüfen können.

 

Was macht KMB| eigentlich? Nr.6:
Schicken Sie Ihr Unternehmen doch mal ab und zu zum Kommunikations-Check-Up.

TangramexperimentWenn es um unsere Gesundheit geht, lassen hoffent­lich die meisten von uns den regel­mäßigen Check-Up beim Arzt machen. Unser Körper ist schließlich das Wert­vollste, was wir haben. Aber Sie können auch die Kommunikation Ihres Unter­nehmens zum Check-Up schicken – bei KMB| nämlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen und unsere Inhalte weiter für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen