Erfahrungsbericht Janine

Janine Gebhard

Von August 2017 bis Juli 2018 war ich Teil des KMB| Teams – und habe viele gute Erfahrungen gemacht, neue Dinge gelernt und erste praktische Erfahrungen in der Berufswelt gemacht. Denn letzteres war der Grund, weshalb ich zunächst mit einem 7-wöchigen Praktikum bei KMB| angefangen habe. Seit 2016 studiere ich Kommunikationswissenschaft und Anglophone Studies im Herzen des Ruhrgebietes in Essen, zwei sehr wirtschaftsferne und theoretische Fächer. Andere Berufserfahrungen hatte ich vorher auch nicht, bis auf ein sehr kurzes Schulpraktikum im Dolmetscherbüro. Da hat KMB| für mich die perfekte Lösung geboten: Ich durfte als Praktikantin direkt in ein großes Kundenprojekt mit einsteigen, bei dem es um Verhaltensforschung geht.

Wordpress

Redaktion bei WordPress

Hier reichte die Arbeit von Literaturrecherche, über die Konzeption eines Untersuchungsdesigns, hin zur schriftlichen Ausarbeitung und Erstellung eines konkreten Untersuchungsvorgehens. Besonders in diesem Projekt konnte ich einiges an wissenschaftlichem Wissen einbauen und so meine im Studium erlernten Inhalte auf die Praxis anwenden. Aber auch der Kundenkontakt kam nie zu kurz: Schon zu Beginn habe ich mich in WordPress eingearbeitet und kümmere mich seitdem um die Webseite von Kunden, sowohl auf inhaltlicher als auch technischer Ebene. Der gute Mix aus technischem WordPress und Datenbank-Wissen mit der Generierung von Inhalten in Absprache mit den Kunden war dabei sehr abwechslungsreich und nie langweilig. Für die Wiesbadener Social Media Manufaktur durfte ich außerdem eine ganz neue Website für Akquisezwecke aufbauen – eine spannende und kreative Aufgabe!

Das Wahlfrühstück zur Bundestagswahl 2017

Das Wahlfrühstück zur Bundestagswahl 2017

Im Laufe der Zeit habe ich viele weitere Aufgaben bekommen: Von der direkten Kundenakquise, über die Planung einer Veranstaltung zur Bundestagswahl 2017 und viel Recherchearbeit für neue Projekte, bis hin zum Online Reputationsmanagement für die Wiesbadener Social Media Manufaktur, d.h. zur Recherche und Generierung von Online-Content für verschiedene Social Media Kanäle.

Durch die sehr abwechslungsreichen Aufgaben konnte ich in meinem Jahr bei KMB| viel lernen. Auch die offene Haltung unseres Chefs Dr. Klaus M. Bernsau, der einen gerne auch einfach mal hat ausprobieren lassen, hat zu meiner persönlichen Entwicklung beitragen. Dadurch musste man dann zwar den ein oder anderen Webseiten-Absturz in Kauf nehmen, wenn beim Ausprobieren etwas schiefgelaufen ist, aber solche Probleme wurden ganz in Ruhe gemeinsam wieder gelöst – und es ist selten ein zweites Mal vorgekommen.

Alles in allem war es eine spannende und vor allem abwechslungsreiche Zeit bei KMB|! Vielen Dank dafür an das tolle KMB| Team, mit dem ich mich stets gut verstanden habe, und insbesondere an Dr. Klaus M. Bernsau, der mir vieles ermöglicht hat – vor allem eine Arbeit in Wiesbaden trotz Wohnsitz und Home-Office im entfernten Ruhrgebiet! Ich hätte gerne weiter für KMB| gearbeitet, aber ein Auslandssemester in den USA konnte ich dann doch nicht ausschlagen.

Janine Gebhard

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen und unsere Inhalte weiter für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkläriung.

Schließen