Tag Archives: Dr. Klaus M. Bernsau

Der Kommunikationsberater und Inhaber von KMB| Konzept Management Beratung für Unternehmenskommunikation Wiesbaden, Dr. Klaus M. Bernsau, bleibt für mindestens 2 weitere Jahre Vorstandsvorsitzender des ncrm e.V., eines Zusammenschlusses von Beraterinnen und Beratern unterschiedlichster Fachrichtungen aus der Rhein-Main-Region. Der ncrm versteht sich als Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch von Beratern untereinander aber auch als Anlaufstelle für Unternehmen, Institutionen und Organisationen zu allen Fragen rund um das Consulting. Mehr ….

Bereits seit zwei Jahren ist Dr. Klaus M. Bernsau Vorstandsvorsitzender des ncrm network consultung rheinmain e.V. Das Beraternetzwerk hat sich zum Ziel gesetzt im Rhein-Main-Gebiet den Austausch zu Beratungsgegenständen und -Vorgehensweisen unter Beratern aber mit Vertretern von Unternehmen und Institutionen zu fördern. Ein wesentliches Instrument dazu sind die monatlichen so genannten Updates.

Für das Jahr 2014 wurden alle Update-Veranstaltungen unter das Leitmotiv „Vertrauen“ gestellt. Das Beraternetzwerk möchte in den kommenden Monaten verschiedenste Aspekte dieses für das Zusammenleben und für das Wirtschaften ebenso wichtigen wie vielschichtigen Begriffs beleuchten.

Den Auftakt macht am Donnerstag, den 6. März 2014, eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Vertrauen in Rhein-Main“.

Es ist sicher richtig, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer fließender werden. Aber da nach einer gesetzlichen Regelung zu rufen, ist sicher genauso populistisch, wie es an der Komplexität vorbei geht. Deutlich substanzieller nähert sich da schon die Bitkom dem Thema, mit einer aktuellen repräsentativen Umfrage. Als Verband der Kommunikations-Industrie sind sie vielleicht auch näher am Thema dran als die IG Metall.

In einem Blog-Beitrag für unseren Kunden Business Applikation Factory setzt sich Dr. Klaus M. Bernsau als Kommunikations-Wissenschaftler und -Berater unter der Überschrift „Arbeiten in der Digitalen Welt“ mit den Herausforderungen und den Möglichkeiten auseinander, die die moderne Kommunikations-Technologie mit sich bringt. Insbesondere darum, ob Technologie wirklich das Arbeiten verändern kann im Positiven wie im Negativen. Lesen hier seine Thesen zu Freiheiten und Kontrolle rund um das mobile und dezentrale Arbeiten.

Unter dem vielversprechenden Titel „Kommunikation der verkannte Effizienzhebel in Unternehmen“ hat am 26. September Dr. Klaus M. Bernsau über die Wichtigkeit und Tücken der Kommunikation referiert. Dabei hatte er aber nicht allein das Wort, auch die Besucher wurden in den Vortrag integriert und durften unser Lieblingsspielchen das Tangram-Experiment spielen. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen und unsere Inhalte weiter für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkläriung.

Schließen