Tag Archives: Social Media

Die Welt, wie wir sie kennen, ist ständig in Bewegung. Die Digitalisierung verändert unseren ganzen Alltag – vom Familienleben bis hin zu unserem Job. Die Digitalisierung verändert, wie wir kommunizieren und konsumieren, unseren Alltag managen und unser Leben planen, wie gesellschaftliche Prozesse funktionieren und wie wir unsere Zukunft gestalten. Weiterlesen

Am 27. September 2017 war es für die aktuellen KMB| Praktikantinnen so weit: Der erste Arbeitsausflug! Amelie und ich (Janine), machten uns auf den Weg nach Frankfurt zur Verleihung des 10. Hessischen Website Awards, vergeben vom Beratungs- und Informationszentrum BIEG. Weiterlesen

Seit Jahren arbeiten wir erfolgreich am Digital Change also an der Schnittstelle von Unternehmenskommunikation, Geschäftsprozessen, Kulturwandel und IT-Einsatz. Da wir an die Bedeutung und Relevanz dieses Themas glauben ebenso wie an unsere Fähigkeiten, Unternehmen hier einen ganzen Schritt weiterzubringen gerade durch unsere interdiszplinäre Herangehensweise und unsere gute Vernetzung, haben wir unter der Brand Digital Chanc/ge unsere Erfahrungen und Angebote rund um die digitale Transformation von Unternehmen und Institutionen gebündelt. Hier geht’s direkt zu den Details unserer Angeboten.

Anfang Mai war es so weit: Der Business Facebook Stammtisch – b.FAST – wurde fünf Jahre alt. Seit 2011 organisieren Dr. Klaus M. Bernsau, die langjährige KMB|Mitarbeiterin Inna Weyrauch und der KMB|Netzwerk-Partner und freie Texter Michael A. Schmidt den entspannten, monatlichen Stammtisch zum Thema Facebook und soziale Medien im Business-Kontext. Zum fünfjährigen Geburtstag kamen nun erneut zahlreiche b.FASTler zu einem Jubiläumsstammtisch im Biebricher Ratskeller zusammen. Lesen mehr zu den spannenden Präsentationen und Diskussionen.

Seit Kurzem ist unser neues Angebot online: Die Wiesbadener Social Media Manufaktur. Privat nutzen laut dem aktuellen Social Media Atlas 76 Prozent der Deutschen mit Internetzugang die sozialen Medien. Kleine und mittelständische Unternehmen haben jedoch oft Schwierigkeiten, die wachsenden Anforderungen der heutigen Online Kommunikation von Webseite über Blog bis Facebook oder Instagram zu erfüllen. Weiterlesen …

Im Rahmen unseres langjährigen Engagements für die Bitkom Akademie hat Dr. Klaus M. Bernsau kürzlich ein Vortrag zu „New Marketing“ für das zukünftige Videoportal der Bitkom beigesteuert. KMB| möchten Ihnen seine Thesen zum Marketing in der digitalisierten Wirtschaft, dem Marketing 2.0. nicht vorenthalten. Weiterlesen …

KMB| wurde vor ein paar Wochen gebeten, einen Blog-Beitrag für den Blog der BITKOM Akademie zu verfassen. Dieser Aufgabe nahm sich unsere Mitarbeiterin Inna Weyrauch an und befasste sich mit dem Thema „Gelungene Social Communication nicht dem Zufall überlassen“.

In ihrem Blog-Beitrag beschreibt Frau Weyrauch, welche Vorteile die sozialen Netzwerke Unternehmen bieten – sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich, in dem sich Social Media noch immer nicht etabliert zu haben scheint. Weiterlesen …

Dr. Klaus M. Bernsau ist langjähriger Referent bei der Bitkom Akademie. 2015 bietet er dort erstmalig auch Online-Seminare an. Am 30.3. und 14.4.2015 haben auch nicht Bitkom-Mitglieder die Möglichkeit kostenlos am 1stündigen Schnupperseminar zu Marketing 2.0 teilzunehmen. Das Seminar bringt erste Einblicke und persönliche Thesen welche gewaltigen Chancen aber auch Risiken die neuen sozialen Technologien gerade für das Marketing von Mittelständler mit sich bringen. Weitere Details finden Sie in unseren beiden Xing-Terminen: 30. März 2015 und 14. April 2015 Wir freuen uns auf zahlreiche, virtuelle Teilnehmer.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen und unsere Inhalte weiter für Sie zu optimieren. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkläriung.

Schließen